Damit die Leistungen, die das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum anbietet, passgenau
auf die Bedarfe einzelner Unternehmen zugeschnitten werden können, werden in regelmäßigen
Abständen Bedarfsanalysen von uns durchgeführt.

Hierbei können Unternehmen anhand eines Fragebogens Feedback zu Digitalisierungsvorhaben,
Themenfeldern, Technologien und Angebotsformaten geben. Die Ergebnisse der
Bedarfsanalyse fließen somit in die Anpassungen der Angebote sowie in die zukünftige
Angebotsplanung mit ein.

Angepasste Fragen in den Bereichen Industrie, Handwerk und Dienstleistungen stellen
dabei die Erfassung branchenspezifischer Bedarfe sicher und helfen uns, Art und Umfang
angebotener sowie zukünftiger Leistungen zu verbessern als auch zu erweitern.

Die Bedarfsanalyse kann bequem online durchgeführt werden und dauert nur
wenige Minuten.

Zum Fragebogen


Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Saarbrücken ist Teil der Förderinitiative „Mittelstand-Digital – Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmensprozesse“, die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert wird.