Betriebe – seien es Anfänger, Fortgeschrittene oder Erfahrene – finden zu diversen Fragestellungen, wie beispielsweise zu unternehmensindividuellen Digitalisierungsstrategien, Kooperationsmöglichkeiten oder Einflüsse der digitalen Technologien auf Arbeitsprozesse, Unterstützung  durch die folgenden Angebote:

Übersicht Angebote Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Saarbrücken
Sensibilisierung und Information:

Das Kompetenzzentrum informiert Fach- und Führungskräfte sowie Entscheider aus Unternehmen über grundlegende Fragen der Digitalisierung. Im Mittelpunkt stehen Informationsveranstaltungen, Sprechstunden im Kompetenzzentrum und Betriebsbesuche. Experten aus dem Kompetenzzentrum ermitteln dort die spezifischen Bedarfe und entwickeln Handlungsempfehlungen. Broschüren, Leitfäden und Praxisbeispiele geben insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen einen ersten Einblick in Digitalisierungsthemen, die an Demonstratoren im Kompetenzzentrum auch anschaulich dargestellt und gezeigt werden.


Anschauungs- und Erprobungsmöglichkeiten, Qualifikation:

Unabhängig davon, ob Sie Entscheider oder Anwender in Ihrem Unternehmen sind, bei uns im Kompetenzzentrum können Sie Industrie 4.0 Technologien und Lösungen zur Digitalisierung erleben. Sie können die Technologien in unserer Demonstratorenlandschaft anfassen und testen. In Workshops erarbeiten Sie gemeinsam mit unseren Experten Möglichkeiten, wie digitale Technologien auch bei Ihnen zukünftig in die Anwendung integriert werden. Die Schulungen richten sich vor allem an Personen, die Optimierungspotentiale im Unternehmen identifiziert haben, aber noch nicht wissen, wie eine Lösung aussehen könnte.


Innovative Lösungen durch vernetztes Handeln:

Sie möchte eine neue Technologie, bspw. Zusammenarbeit zwischen Mensch und Roboter einführen, sind sich aber unsicher, wie Sie vorgehen sollen? Meist sind Sie dabei nicht alleine, denn andere Unternehmen stehen vor ähnlichen Herausforderungen. Im Rahmen unseres Co-Working-Angebots arbeiten Sie gemeinsam mit weiteren Unternehmen und unseren Experten an Lösungen. Darüber hinaus stellen wir über unser Mentoring-Programm den Kontakt zu Experten aus Großunternehmen her, wo Lösungen bereits umgesetzt worden sind und Erfahrungen vorliegen.


Unterstützungsnetzwerk:

Die Entscheidung zur Umsetzung von Digitalisierungslösungen ist meist mit finanziellem Aufwand verbunden. Wir zeigen Ihnen, welche wirtschaftlichen Chancen und Risiken mit Ihrem Digitalisierungsprojekt verbunden sind. Mögliche Risiken lassen sich durch Teilnahme an Förderprogrammen mindern, über die wir Sie in unseren Sprechstunden informieren. Wir entwickeln zusammen mit Ihnen neue Geschäftsmodelle, bspw. können Sie zukünftig neben dem physischen Produkt eine Dienstleistung anbieten. In unseren Netzwerkveranstaltungen lernen Sie andere Unternehmen und Experten kennen und können sich über Erfahrungen austauschen.


Umsetzungsprojekte:

Sie haben eine Problemstellung identifiziert und möchten digitale Technologien in Ihrem Unternehmen einführen? Wir begleiten Sie in Ihrem Unternehmen bei der konkreten Umsetzung eines Digitalisierungsprojektes und der damit möglicherweise verbundenen Geschäftsmodelladaption und -transformation. Die gesammelten Erfahrungen und Erkenntnisse werden durch mediale Begleitung von uns als Best Practice aufgearbeitet, damit auch andere Unternehmen von Ihren Erfahrungen lernen können.


Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Saarbrücken ist Teil der Förderinitiative „Mittelstand-Digital – Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmensprozesse“, die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert wird.