Behalten Sie mit unserem Technologieradar die wichtigsten KMU relevanten Technologien im Blick!

Einführung

Künstliche Intelligenz bedeutet, dass menschliche Handlungen von einer Maschine (bzw. einem Roboter) so nachgeahmt werden, dass diese Probleme selbständig bearbeiten und lösen können. Handwerksbetriebe können z.B. künftig körperlich anspruchsvolle Arbeiten von Robotern ausführen lassen, die diese Tätigkeiten „erlernen“ und darüber hinaus auch Störfaktoren im Umfeld der Tätigkeit berücksichtigen. Daneben ist der Einsatz von künstlicher Intelligenz auch im Büro, u.a. bei der Buchhaltung oder im Bereich Arbeitssicherheit denkbar.

Technologieverbreitung

Prototypen und Demonstratoren vorhanden
Branchenübergreifender Einsatz
KMU geeignet?

Technologiebeschreibung

In den letzten Jahren haben nahezu alle Handwerksbetriebe die ersten Schritte auf dem Weg in die Digitalisierung erfolgreich gemeistert. Diverse Informationen und Daten werden digital erfasst, gespeichert, weitergegeben und verarbeitet. Mit dem Thema KI (Künstliche Intelligenz) rollt nun eine weitere Welle der Digitalisierung auf das Handwerk zu, die als Innovationsturbo für die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, Prozesse, Produkte oder Dienstleistungen wirkt. Mittels KI wird es möglich, die Inhalte digitaler Daten zu analysieren und damit auch zur Wertschöpfung zu nutzen. Und durch maschinelles Lernen übertreffen KI-basierte Systeme oftmals sogar die Leistungen von Experten. Darüber hinaus ermöglichen das Internet der Dinge (IoT), die Cloud-Technologie und die damit einhergehende Kommunikation und Kollaboration in Echtzeit zukünftig allen Handwerksbetrieben den Zugriff auf alle relevanten Kundendaten und Messwerte, sodass KI auch im Bereich der Ferndiagnose, Wartung und Reparatur diverse Einsatzmöglichkeiten findet. Auch KI-basierte, mobile Roboter können dem Handwerker bei seiner täglichen Arbeit assistieren und ihn bei schwierigen und körperlich anspruchsvollen Tätigkeiten entlasten. Insgesamt bietet KI enormes Potenzial, Handwerksbetriebe zukunftssicherer, kundenfreundlicher und vor allen Dingen profitabler zu machen.

Einsatzgebiete

  • Maschinelles Lernen
  • Data Mining
  • Arbeitssicherheit
  • Kundenkommunikation

Chancen für KMU

Effizientere Analyse von Betriebsdaten

Automatisierung der Buchaltung

Optimierung der Kundenkommunikation

Qualitätssteigerung durch optische Bilderkennung

Sie brauchen Unterstützung bei der Einführung einer TECHNOLOGIE in Ihrem Unternehmen? Kontaktieren Sie uns!

Behalten Sie mit unserem Technologieradar die wichtigsten KMU relevanten Technologien im Blick!

Andere Technologien