Produktionsdigitalisierung

Mit digitalen Werkzeugen und intelligenten, vernetzten Maschinen können Unternehmen aus dem produzierenden Gewerbe schnell auf Veränderungen reagieren, Informationen in Echtzeit austauschen und die eigene Produktivität steigern.

 

RetroFit-Bestandsanlagen modernisieren

  • Einführungsveranstaltung zur Sensibilisierung
  • Erlangen von Grundkenntnissen und Erkennen von Chancen und Risiken
  • Darstellung einer Umsetzungsmethodik
  • Praxisrelevante Umsetzungsbeispiele
  • Formate:
    • Vortrag mit Technologieführung
    • Webinare
    • Praxistag
    • Workshops

Logistik

  • Logistische Schnittstellen zu Kunden digitalisieren
    • Aneignung eines Grundverständnisses über die Möglichkeiten des digitalen Informationsaustauschs mit Geschäftspartnern
    • Kennenlernen konkreter Lösungen für logistische Schnittstellen
    • Leitfaden/Checkliste zur Umsetzung im eigenen Bereich
  • Logistische Prozesse im Unternehmen
    • Materiallogistik effizient gestalten mit digitalen Lösungen
    • Kommissionierprozesse zeitgemäß unterstützen
    • Autonome Transportsysteme auch für den Mittelstand
    • Traceability / Rückverfolgbarkeit von Waren
    • Lokalisierung von Objekten in der Fabrik
  • Formate
    • Infoveranstaltung
    • interaktiver Workshop
    • Webinar

MES und ERP

  • Kennenlernen von Produktionsleitsystemen (MES) und Steuerungswerkzeuge für Geschäftsprozesse (ERP)
  • Unterschiede der Systeme
  • Einsatzfelder und Möglichkeiten von MES und ERP-Systemen
  • Einordnung der Systeme im Automatisierungsumfeld
  • Welche Daten sind für die Produktionssteuerung mittels MES und ERP interessant?
  • Formate
    • Infoveranstaltung
    • Webinar

Digitaler Zwilling

  • Erlangen von Grundkenntnissen
    • Was sind die Unterschiede zwischen Product, Performance and Production Twins
  • Erkennen von Chancen und Risiken
  • Phasenmodell zur Umsetzung u. Implementierung
  • Formate:

Daten in der Produktion

  • Aneignung eines Grundverständnisses über die Möglichkeiten von Big Data und Data Analytics für KMU
  • Verständliche Erklärung der typischen Schlagwörter der Vernetzung, Datenerfassung und Datenintegration
  • Kennenlernen unterschiedlicher Software-Tools für Big-Data-Analysen mit deren Vor- und Nachteilen
  • Vorstellung von Hindernissen und Hürden bei der Datenerfassung, -übermittlung und –integration
  • Leitfaden/Checkliste zur Umsetzung von BigData im eigenen Unternehmen und Fehlervermeidung bei der Umsetzung datengetriebener Proj
  • Formate: Webinar (1 h), Workshop (3 h)