Potenzialanalyse: Wie fit sind Ihre Mitarbeiter im Kontext der Digitalisierung?

Sie möchten eine Digitalisierungsmaßnahme in Ihrem Unternehmen vornehmen, stehen aber vor der Frage, welcher Ihrer Mitarbeiter hierfür am besten geeignet ist?

Finden Sie mithilfe der Potenzialanalyse heraus:

  • über welche fachlichen Kompetenzen Ihre Mitarbeiter verfügen.
  • welcher Ihrer Mitarbeiter am Geeignetsten ist, um Digitalisierungsprojekte voranzutreiben.
  • welcher Mitarbeiter das größte Potenzial mitbringt, sich schnell in Digitalisierungsthemen einzuarbeiten.

Ablauf der Potenzialanalyse:

  1. Mit einer Kurz-Analyse, bestehend aus 10 Beispiel-Fragen, steigen Sie in die Potenzialanalyse ein und erfahren, wie sie grundsätzlich aufgebaut ist.
  2. Im Anschluss daran erhalten Sie Ihre individuelle “Kurz-Auswertung” und können die vollständige Analyse beantragen.

Um direkt die vollständige, kostenfreie Analyse zu absolvieren, wenden Sie sich bitte an potenzialanalyse@komzetsaar.de.

Katalog der Digitalisierungsthemen und verfügbare Kurz-Analysen

Der Katalog umfasst derzeit nachfolgend aufgeführte Themen und wird ständig erweitert.

Führen Sie jetzt die Kurz-Analyse für Ihr Digitalisierungsthema durch:

Ist Ihr Thema noch nicht aufgeführt, dann melden Sie sich bei uns: potenzialanalyse@komzetsaar.de

Kompetenzen, die hinter den Digitalisierungsthemen stehen

KompetenzenIT-SecurityData AnalystKI
Grundlagen-/Methoden• Algorithmisches Denken
• Grundlagen IT-Security
• Grundlagen Crypto
• Algorithmisches Denken
• I4.0 Weltwissen
• Mathe/Statistik
• Algorithmischen Denken
• I4.0 Weltwissen
• Mathe/Statistik
Spezifisch• Network-Security
• WEB-Security
• MOBILE-Security
• Pentesting
• Industrial Security
• Datenbanken
• Python
• Java
• Datenbanken
• Python
• Machine Learning
• Neuronale Netze

Potenzialanalyse

Sie wollen die Potenzialanalyse in Ihrem gesamten Unternehmen durchführen?

Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Wie ist die Analyse aufgebaut?

Die Potenzialanalyse ist 2-stufig aufgebaut, um Potenziale und das vorhandene Wissen aufzuzeigen.

Schwierigkeitsstufen

Für alle genannten Kompetenzen wurden individuelle Fragenkataloge entwickelt, wobei die Fragen in 3 Schwierigkeitsstufen kategorisiert werden können.

Der Algorithmus der Potenzialanalyse ist so entwickelt, dass er die Fragen aufbauend nach den Schwierigkeitsstufen ausspielt.

Grundverständnis

Jeder, der sich inhaltlich bereits mit dem entsprechenden Themengebiet befasst hat, sollte in der Lage sein, Fragen aus dieser Kategorie beantworten zu können.

vertiefte Kenntnisse

Jeder, der Fragen aus dieser Kategorie beantworten kann, sollte zumindest über vertieftes Wissen verfügen, welches über das Grundlagenwissen hinaus geht.

Expertenstatus

Jeder, der diese Fragen zu beantworten weiß, kann auf Expertenkenntnisse zurückgreifen.

Ergebnis-Szenarien

Hat ein Mitarbeiter sich noch nie tiefergehend mit “IT-Security” beschäftigt, schneidet aber im 1. Teil Grundlagen- bzw. Methodenkompetenz gut ab, so bringt dieser das Potenzial mit, sich schnell in die Thematik einzuarbeiten.

Sind Sie heute schon als IT-Security-Spezialist unterwegs, und schneiden auch entsprechend gut im allgemeinen Teil sowie in der Fachkompentenz “Network Security” ab, identifizieren aber Lücken im Bereich “Web und Mobile Security”, so wissen Sie, an welcher Stelle Sie sich gezielt weiterqualifizieren können, um das nächste Level zu erreichen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Newsletter abonnieren.

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten, Angebote und Veranstaltungen aus unserem Zentrum.

Digitalisieren Sie Ihr Unternehmen

Dieses Kontaktformular ist momentan deaktiviert, da Sie den Google reCAPTCHA-Service noch nicht akzeptiert haben. Dieser ist für die Validierung des Sendevorgangs jedoch notwendig
Logo Mittelstand-Digital

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Saarbrücken ist Teil der Förderinitiative „Mittelstand-Digital – Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmensprozesse“, die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert wird.

Fragen zum KomZetSaar?