IT-Sicherheit und Recht

Die Komplexität von IT-Systemen nimmt zu. Immer mehr Unternehmen erkennen, dass interne IT-Abteilungen nicht mehr alle Spezialbereiche komplett betreuen können und qualifizierter Nachwuchs zukünftig nicht leichter zu finden sein wird. Die Beauftragung externer IT-Dienstleister, z. B. für Netzwerkdienstleistungen, Anwendungen, Monitoring, Datenspeicherung oder Security-Services, kann hier Abhilfe schaffen, stellt allerdings auch Anforderungen an Rechtssicherheit und Datenschutz. Daher müssen sich Unternehmen im Vorhinein Gedanken machen, wie sie ihre IT-Prozesse gestalten, um zu vermeiden, dass es zu unliebsamen rechtlichen Überraschungen kommt.

In unserem Schulungsformaten erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen die wichtigsten Aspekte aus dem Bereich IT-Sicherheit und Recht.

IT-Security

  • Aktuelle Bedrohungslage
  • Risikofaktoren und wie sie minimiert werden können
  • Organisatorische und technische Herausforderungen der IT-Sicherheit
  • Faktor Mensch
  • Überblick über grundlegende Sicherheitsmaßnahmen/-technologien
  • Formate
    • Infoveranstaltung
    • interaktiver Workshop
    • Webinar

IT- und Internetrecht

  • Vorstellung Leitfäden
  • kennenlernen rechtlicher Rahmenbedingungen
  • kennenlernen der Möglichkeiten, persönliche und unternehmensbezogene Daten in digitalen Geschäftsprozessen wirksam zu schützen
  • Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
  • Formate
    • Infoveranstaltung
    • Webinar