Wann

18/05/2022    
3:00 pm - 5:30 pm
#_EVENTADDTOCALENDAR

Buchungen

Buchungen geschlossen

Wo

Deutschlandweites Webinar
Eschbergerweg, Saarbrücken, online
Lade Karte ...

Künstliche Intelligenz ist eine aktuelle Hype-Technologie. Sie ermöglicht die Vorhersage von Bauteilversagen oder kann beispielsweise in der Produktionsplanung genutzt werden. Eine Integration von Künstlicher Intelligenz in eigene Anlagen kann jedoch sehr zeit- und arbeitsintensiv sein und ist nicht für jedes Unternehmen die Lösung. Lernen Sie in diesem Workshop, wie Sie Ansätze ohne Künstliche Intelligenz, z.B. die Versuchsplanung oder die statistische Prozessauswertung, nutzen können, um Ihre Produktion zu optimieren.

Inhalt

  • Aufzeigen des Unterschieds zwischen statistischen Ansätzen und Künstlicher Intelligenz in der Produktion
  • Identifikation methodischer Probleme in der Produktion
  • Ermittlung des Einflusses verschiedener Parameter auf den Prozess​​

Vorteile/Zielsetzung

  • Sie lernen die Grundlagen der statistischen Methoden kennen
  • Sie einen Überblick über Tools zur grafischen Darstellung von Daten
  • Sie lernen die statistische Versuchsplanung kennen
  • Sie erhalten einen Anstoß zur Identifikation von Problemen in der eigenen Produktion

Zielgruppe/Vorkenntnisse

  • Alle KMU aus dem produzierenden Gewerbe
  • Keine/geringe Vorkenntnisse im Bereich Statistik

Referenten

</p>
<p><center>Martin Karkowski</center>

Martin Karkowski

</p>
<p><center>Anne Blum</center>

Anne Blum

Produktionsvernetzung
E-Mail: a.blum@komzetsaar.de


Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos.

Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, tragen Sie sich bitte über das unten stehende Anmeldeformular ein.

Nach erfolgreicher Buchung werden Sie eine Bestätigungs-Mail von uns erhalten.

Den Link zur Webinar-Plattform erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung.

 

 

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.