Wann

21/04/2020    
11:00 am - 12:00 pm
#_EVENTADDTOCALENDAR

Buchungen

Buchungen geschlossen

Wo

Deutschlandweites Webinar
Eschbergerweg, Saarbrücken, online
Lade Karte ...

Die aktuelle Lage stellt uns alle vor eine große Herausforderung. Viele Unternehmen arbeiten nun vermehrt  in Teams von zu Hause aus. Die Möglichkeit, mobil zu arbeiten, hilft uns betriebliche Abläufe so gut wie möglich sicherzustellen. Wir möchten Ihnen mit dieser Webinarreihe einen Leitfaden geben, wie mobiles Arbeiten gelingen kann.

Hierfür ist es notwendig alle notwendigen Funktionen und Schritte im Unternehmen zu betrachten und ein Vorgehen kennen zu lernen, wie ein Unternehmen ganzheitlich der Schritt ins mobile Arbeiten gelingt.

Inhalte

  • mobiles Arbeite, wo starten?
  • Methodisches Vorgehen zur Beurteilung der Remotearbeitsfähigkeit der Prozesse des Unternehmens
  • Ausblick und Bestandteile einer Transformation zum mobilen Arbeiten
  • Überblick der notwendigen Maßnahmen und nächsten Schritte

Vorteile / Zielsetzung

  • Sie erhalten Tipps, wie Sie das Arbeiten von zu Hause ermöglichen
  • Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten auf, Ihr Team trotz der Ferne zusammen zu bringen und den informellen Austausch aufrechtzuerhalten
  • Wir zeigen Ihnen auch auf, wo es aktuell nicht möglich wäre

Zielgruppe / Vorkenntnisse

  • Insbesondere verantwortliche für aktuelle schnelle Remotisierung in KMU, Führungskräfte, Mitarbeiter und alle Interessierte
  • Keine Vorkenntnisse erforderlich

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um eine verbindliche Anmeldung gebeten.

Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, tragen Sie sich bitte über das unten stehende Anmeldeformular ein.

Nach erfolgreicher Buchung werden Sie eine Bestätigungs-Mail von uns erhalten.

Am Tag des Webinars erhalten Sie entsprechende Zugangsdaten zur Web-Plattform.

 

Referent:

</p>
<p><center>Tobias Greff</center>

Tobias Greff

Digitale Geschäftsmodelle
E-Mail: t.greff@komzetsaar.de



 

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.