Lade Karte ...

Webinar Recht 4.0 – Rechtliche Aspekte beim Einsatz von KI in der Produktion

Datum & Zeit
31/08/2020
14:00 - 15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Deutschlandweites Webinar

Branche


Der Einsatz von Methoden der Künstlichen Intelligenz (KI) in der Produktion schreitet voran. Dabei sind die technischen Aspekte hinter KI nur die Spitze des Eisberges. Genauso relevant sind rechtliche Fragen, ohne deren Berücksichtigung der Praxiseinsatz von KI-Systemen gefährdet ist. So sind etwa bei der Entwicklung von KI fremde Schutzrechte ebenso zu berücksichtigen wie die Compliance bei der Nutzung von Daten. Oder personenbezogene Daten, die regelmäßig verarbeitet werden, um KI zu trainieren oder einzusetzen. Die dabei auftretenden rechtlichen Anforderungen sind hoch und dürfen nicht außer Acht gelassen werden.

Inhalte

Das Webinar thematisiert Fragen des Datenschutzrechtes, Haftungsfragen, Fragen der Lizenzierung und des Technologietransfers.

Zielgruppe

Unternehmen, die sich in diesem Themenfeld bewegen und die grundlegende Informationen zu den rechtlichen Fragestellungen beim Einsatz von KI benötigen

Referent

RA Marcus Dury, LL.M., Fachanwalt für IT-Recht, DURY Rechtsanwälte

 

Die Teilnahme am Webinar ist kostenfrei. Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, tragen Sie sich bitte über das unten stehende Anmeldeformular ein. Nach erfolgreicher Buchung erhalten Sie eine Bestätigungs-Mail von uns, sowie einen Tag vor dem Webinar den Link zum Webinarraum.


Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.


Kommende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

  • Keine ähnliche Veranstaltungen verfügbar, werfen Sie einen Blick auf unseren Veranstaltungskalender