Wann

07/06/2022    
9:00 am - 12:30 pm

Buchungen

Buchungen geschlossen

Wo

Gerima GmbH
Weimarer Str. 12, St. Wendel, Saarland, 66606

Veranstaltungstyp

Lade Karte ...

Das Shopfloor Management ist eine Systematik aller Maßnahmen zur organisatorischen Gestaltung der Abläufe in der Fabrik – für Produktions- und Montageprozesse und für Logistikprozesse. Beginnend von „Ordnung und Sauberkeit“ werden mögliche Ansatzpunkte für die Anwendung im eignen Unternehmen erarbeitet: Visualisierung von Kennzahlen und Digitalisierung, Regelkommunikation der Mitarbeiter, Markierungen auf Hallenboden und an Hallendecke usw.

Vorteile/Zielsetzung

Schwerpunkt ist die Anwendung und Umsetzung eine „Integrierten Business Planning“ in Verbindung mit einem kennzahlengestützten Shopfloor-Management.

Auf dieser Basis hat sich das Produktionsunternehmen Gerima bereiterklärt seine Prozesse und Planungs- und Steuerungssysteme (IBP) im Zusammenhang mit SFM für einen Kreativ-Workshop zu öffnen und dabei seine Mitarbeiter und Führungskräfte aktiv einzubinden. Angesprochen sind Vertreter aus KMU. KMUs, die z.B. vor ähnlichen Hausforderungen stehen, ihre Systeme und Prozesse transparenter und effizienter zu machen.

Zielgruppe/Vorkenntnisse

  • Angesprochen sind insbesondere Unternehmen, die das Instrumentarium des Shopfloor-Managements (SFM) mit dem Kennenlernen von Führungsmethoden und SFM-Anwendungen anderer Unternehmen erweitern wollen.​

Ort/Agenda

Gerima GmbH, Weimarer Str. 12, 66606 St. Wendel

Großer Besprechungsraum und Produktionsbereiche

Zeit Thema
09:00 Uhr Begrüßung durch die Geschäftsleitung Gerima sowie von
Prof. Dr. Klaus-J. Schmidt, Institut für Produktions- und Logistiksysteme
Vorstellung des Unternehmens und der Kernprozesse
– Informationen zum Unternehmen Gerima und Standort
– Informationen zum Produktspektrum und zu den Leistungen
– Informationen zum Auftrags- und Warenmanagementsystem
09:30 Uhr Betriebsrundgang am Standort Gerima
und erstes Feedback zu den Bereichen beim Rundgang
10:15 Uhr IBP und Kennzahlengestütztes SFM bei Gerima
Grundlage des Informations- und Steuerungssystems
Konzeptionelle Grundlagen für die Umsetzung eines SFM
Möglichkeiten zur Umsetzung SFM auf Basis IBP und des Rundganges
11:00 Uhr Ansätze für mehr Transparenz in ausgewählten Prozessen
– Auftragssteuerung und Beschaffung
– Wareneingang und Lagerung
– Kommissionierung und Bereitstellung
– Produktion und Qualität
– Versand und Auslieferung
12:30 Uhr Zusammenfassung und weiteres Vorgehen

Referenten

</p>
<p><center>Prof. Dr. Klaus-Jürgen Schmidt</center>

Prof. Dr. Klaus-Jürgen Schmidt

BigData & Logistik 4.0
E-Mail: kj.schmidt@komzetsaar.de



 

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um eine verbindliche Anmeldung gebeten.

Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, tragen Sie sich bitte über das unten stehende Anmeldeformular ein.

Nach erfolgreicher Buchung werden Sie eine Bestätigungs-Mail von uns erhalten.

 

 

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.